Messe: Golftage München 2017 - Ausstellerrekord23.02.2017 / Golftage München
Ausstellerrekord in 2017
Die Golftage München ziehen um und erzielen sofort einen Ausstellerrekord.

Termin: 24.02.2017 - 26.02.2017



Die Plattform für Anfänger, Fortgeschrittene und Pros findet dieses Jahr erstmals in der Messe München statt. Vom 24. bis 26. Februar 2017 öffnet die Publikumsmesse zum achten Mal ihre Tore – heuer erstmalig in Riem. 158 Aussteller zeigen mehr als 11.000 sportbegeisterten Besuchern die neusten Trends und besten Brands für die kommende Saison. Die Besucher der Golftage München können mit ihrem Ticket ebenso die f.re.e – Die Reise- und Freizeitmesse besuchen.

Zahlreiche Ausrüster wie JuCad, TiCad oder PG-Powergolf präsentieren auf den Golftagen München ihre neuesten Modelle, daneben bieten Golfhändler wie Fairway Golfshop, Golf Maul, Tedgolf und Golf Günstig Wolfratshausen eine breite Palette an Golfequipment und Zubehör. Auf der 672 m² großen Indoor Driving Range kommen Schläger von Marken wie Callaway, TalyorMade, Honma, PING, Mizuno, Walk Golf oder OnOff Golf Europe beim Testspiel zum Einsatz.

Bayerische Golfclubs und -plätze locken die Besucher mit kostengünstigen Angeboten zum Saisonauftakt – unter ihnen der Golfclub München Eichenried, die GolfRange, der Golf-Club Chieming e. V. oder das Golf Resort Bad Griesbach. Großen Zuspruch erwarten in diesem Jahr auch wieder die Aussteller aus dem Bereich Golf Tourismus wie Golf in Austria mit einer Vielzahl an Partnerdestinationen. Golfreiseanbieter wie golf.extra runden das Angebot in diesem Bereich ab und verführen mit Traumzielen und Buchungen zu Sonderkonditionen direkt auf der Messe.

Neben den 158 Ausstellern wartet ein umfangreiches Rahmenprogramm mit interaktiven Workshops, Live-Vorführungen der Pros der Golfakademie München Eichenried auf die Besucher. Putten für den guten Zweck kann man auf dem Longest Putt presented by Lexus Forum München. Der Erlös kommt der Birdies4Kids! Stiftung zugute.

Beim Nord-Süd-Schlager powered by Jaguar Land Rover legte die Partnermesse Hanse Golf mit der prominenten Unterstützung von Stefan Beinlich, Lou Richter, Stefan Schnoor, Martin Schwalb und Manfred Kaltz von den GOFUS die Messlatte für die Golftage München hoch. Mit Begeisterung und voller Tatendrang beim Nearest to the Pin erzielten die Hamburger zahlreiche Punkte, die an dieser Stelle noch nicht verraten werden. Mal sehen, ob die bayerischen Golfer das überbieten können. Am späten Nachmittag des Sonntag gelang einem Besucher sogar erstmals das Hole-in-One. Er darf sich nun auf ein Performance Individual Training am Nürburgring freuen, bei dem er einen ganzen Tag mit einem Instruktor der Driving Academy (im 1:1 Training) auf der Grand Prix Strecke des Nürburgrings im Jaguar F-Type verbringen wird. Das absolute Highlight der Jaguar Driving Academy!

Für Münchener Promis gehen Sissy de Mas, Sepp Ortmaier, Norbert Janzon, Francisco Copado, Oliver Straube und Oli Pflug an den Start.

Darüber hinaus haben alle Besucher wieder die Möglichkeit, am Golftage München Besuchergewinnspiel teilzunehmen – als Preise winken unter anderem eine Golfwoche inkl. Golfkurs im Naturpark Bayerischer Wald, ein Land Rover Trainingsgutschein für 2 Personen im Land Rover Experience Center Wülfrath oder ein Wochenende inkl. Greenfees im 5***** Maximilian in Bad Griesbach sowie zahlreiche weitere hochkarätige Gewinne aus der Welt des Golfsports.

Kompakte Informationen im Überblick, Wissenswertes zu Anreise und Rahmenprogramm sowie die ständig aktualisierte Ausstellerliste sind auf der Messehomepage unter www.golftage-muenchen.com abrufbar.


Golftage München – Die Fakten

Veranstaltungsort
Messe München
Halle C3, Eingang Nord
Paul-Henri-Spaak-Str. 12
81829 München

Wann
24. – 26.02.2017

Öffnungszeiten
Freitag bis Sonntag von 10 – 18 Uhr
Tageskarte: zwischen 4 - 10 €

Bleiben Sie am Ball auf www.golftage-muenchen.com und auf der Golftage München Facebook-Seite unter www.facebook.com/GolftageMuenchen



Quelle und Foto: Golftage München




Tags: GolftageMünchenAusstellerrekord2017MesseEventArenaGolf

 

 

 

 

 

Kultur und Genießen - Karin Schuster

www.kultur-geniessen.de