News: Meldrum House Country Hotel & Golf CourseMeldrum Country Hotel räumt weitere Preise ab
Cave Bar als Hotelbar des Jahres 2019 ausgezeichnet  
Die Cave Bar im Meldrum Country Hotel, ein privat geführtes Hotel in Oldmeldrum (Aberdeenshire) im Nordosten Schottlands wurde im Dezember 2018 vom britischen Whisky Magazine zur besten Hotelbar in Schottland 2019 gekürt.

 

Die Bar des Hotels war zusammen mit elf weiteren Bars schottischer Tophotels in der Endausscheidung und konnte sich gegen starke Konkurrenz wie zum Beispiel The Balmoral durchsetzen.

News: Meldrum House Country Hotel & Golf Course

Das schlossähnliche Anwesen mit 51 Zimmern wurde erst zwei Wochen vorher vom regionalen Tourismusverband bei den Aberdeen City and Shire Tourism Awards zum sechsten Mal mit dem Preis für das gastfreundlichste Hotel der Region ausgezeichnet, womit sich das Hotel automatisch für den begehrten Scottish Thistle Award 2019 qualifiziert hat. Schon im Frühjahr 2018 war das Meldrum Country Hotel vom britischen Luxury Lifestyle Magazin als bestes Boutique Hotel ausgezeichnet worden.

Die 800 Jahre alte Cave Bar Die 800 Jahre alte Cave Bar befindet sich im ältesten Teil des Hotels. Als das Haus 2016 für insgesamt 4.5 Million Pfund renoviert wurde, wurde die Bar erweitert und befindet sich jetzt in zwei Originaltürmen des Hotels. Am Eingang zur Bar befindet sich ein Raritätenkabinett, in dem auch ungewöhnliche Whiskysorten von Destillerien lagern, die es schon lange nicht mehr gibt. Außerdem gibt es dort einen exklusiven Whisky Club, der seinen Mitgliedern sogar personalisierte Schließfächer für die Flaschen anbietet. Eine neue Terrasse vor der Bar mit Blick auf das weitläufige Anwesen rundet das Angebot ab.

Andy Burgess, der CEO des Meldrum House sagte: „Es ist eine große Ehre, diese Auszeichnung gegen so starke Konkurrenz zu gewinnen. Wir haben mit der Cave Bar eine sehr ungewöhnliche Bar mit über 120 Whisky-Sorten sowie eine große Auswahl an Spirituosen, viele davon aus der Region, sowie Cocktails und eine entsprechende Speisekarte. Es war ein sehr erfolgreiches Jahr für uns. Über 100 Mitarbeiter, die alle hervorragend als Team zusammenarbeiten, haben uns zu dem gemacht, was wir heute sind. Deshalb möchte ich die Gelegenheit nutzen, allen für die harte Arbeit zu danken. ”

Im 1236 erbauten Herrenhaus mit Turm und Türmchen, einst der Sitz der Barone von Meldrum, schlägt noch immer das Herz des Anwesens. Neben der Rezeption und einem Speisesaal beherbergt das alte Gemäuer mit der imposanten Außentreppe zehn individuell eingerichtete Zimmer mit allem modernen Komfort und der Grandeur vergangener Zeiten. Auch die gegenüber dem Hauptgebäude liegenden Stallungen wurden mit viel Aufwand zu 13 luxuriösen Zimmern mit großen modernen Bädern umgebaut. Im Juni 2016 wurde für 4,5 Millionen Pfund der Anbau an das Herrenhaus mit 28 modern eingerichteten Zimmern sowie einem Ballsaal für bis zu 200 Personen eröffnet. Von zehn sogenannten „Club Rooms“ in diesem Flügel bietet sich durch die vom Boden bis zur Decke reichenden Fenster ein herrlicher Blick auf den Golfplatz – und der hält was er verspricht. Der 18-Loch-Championship-Platz entstand im Jahr 1996 nach den Plänen des schottischen Golfplatz-Architekten Graeme Webster. Der erste Abschlag liegt nur wenige Schritte vom Herrenhaus entfernt und ist ausschließlich für Hotelgäste und Mitglieder reserviert.

Dank seiner Lage ist das Meldrum House Country Hotel & Golf Course auch der ideale Ausgangspunkt, um die vorzüglichen Links Courses von Aberdeen und Aberdeenshire zu spielen. Das Hotel kann Startzeiten auf den berühmten Küstenplätzen an der Nordostküste, wie Trump (25 km), Royal Aberdeen (27 km), Cruden Bay (37 km), Murcar Links (24 km) oder Fraserburgh (47 km) reservieren.Auch in diesem Jahr stehen wieder attraktive Club Class Golf Packages zur Verfügung. Zwei Nächte in einem Executive Room mit reichhaltigem schottischen Frühstück sowie je eine Startzeit auf dem hauseigenen Platz sowie auf den grandiosen Linksplätzen von Cruden Bay und Murcar Links sind schon ab 399 Pfund pro Person auf Doppelzimmerbasis zu haben.

Weitere Informationen unter www.meldrumhouse.com

  



Meldrum House Country Hotel
Bestes Boutique Hotel in Großbritannien
Eine weitere Auszeichnung für das Meldrum House Country Hotel & Golf Course in Schottland

Die Leser des britischen „Luxury Lifestyle Magazine“ haben das Resort als bestes Boutique Hotel in Großbritannien ausgezeichnet. Das rund 30 km von Aberdeen in dem Dorf Oldmeldrum gelegene Meldrum House Country Hotel & Golf Course setzte sich gegen starke Konkurrenz von 4- und 5-Sterne Hotels durch. Eine Fachjury hatte im Februar eine Vorauswahl von 30 Nominierten in 26 Kategorien getroffen. Danach durften die Leser des „Luxury Lifestyle Magazine“ vier Monate lang ihre Lieblinge wählen. Insgesamt wurden 64.971 Stimmen abgegeben.

Nick Gilmartin, der Chefredakteur von „Luxury Lifestyle Magazine“ sagte: „Unsere Leser sind meist Vielreisende mit hohen Ansprüchen, die in der Welt  herumkommen. Ihr Wort hat Gewicht. Es zeigt sich, dass gerade kleine, unabhängige Hotels wie das Meldrum House besonders geschätzt werden, weil sie ihren Gästen einen unaufdringlichen und sehr persönlichen Luxus bieten.“ Mit der Auszeichnung wurde auch gewürdigt, dass das Meldrum House in den vergangenen Jahren sein Angebot mit zusätzlichen luxuriösen Zimmern und einer Whisky Bar erweitert hat. Auch die gute Küche des Hauses, die fast ausschließlich, frische und saisonale Produkte aus der Region verwendet, wurden von vielen Lesen gelobt. Peter Walker, der General Manager des Meldrum House sagte: „Es ist das erste Mal, dass wir überhaupt in die engere Wahl für eine solche Auszeichnung kamen. Umso mehr freue ich mich über darüber. Sie ist eine Anerkennung für das gesamte Team. Wir arbeiten hart daran, dass jeder Gast, der unser Hause  betritt sofort bemerkt, dass er an einem ganz besonderen Ort angekommen ist.“

News: Meldrum House Country Hotel & Golf Course

Dieses ganz besondere Feeling vermittelt vor allem das 1236 erbauten Herrenhaus mit Turm und Türmchen, einst der Sitz der Barone von Meldrum. Hier  schlägt noch immer das Herz des Anwesens. Neben der Rezeption und einem Speisesaal beherbergt das alte Gemäuer zehn individuell eingerichtete Zimmer mit allem modernen Komfort und der Grandeur vergangener Zeiten. Auch die gegenüber dem Hauptgebäude liegenden Stallungen wurden mit viel Aufwand zu 13 luxuriösen Zimmern mit großen modernen Bädern umgebaut. Im Juni 2016 wurde für 4,5 Millionen Pfund der Anbau an das Herrenhaus mit 28 modern eingerichteten Zimmern sowie einem Ballsaal für bis zu 200 Personen eröffnet.

Von zehn sogenannten „Club Rooms“ in diesem Flügel bietet sich durch die vom Boden bis zur Decke reichenden Fenster ein herrlicher Blick auf den Golfplatz – und der hält was er verspricht. Der erste Abschlag des 18-Loch-Meisterschaftsplatz liegt nur wenige Schritte vom Haupthaus entfernt. Der Platz entstand 1996 nach den Plänen des schottischen Golfplatz-Architekten Graeme Webster. Mittlerweile gilt Meldrum als einer der besten Parkland Courses in Schottland. Er steht nur den Mitgliedern des Clubs und Hotelgästen offen und ist deshalb nie überlaufen. Selbstverständlich verfügt der Platz über ein Clubhaus, ProShop sowie großzügige Übungsreinrichtungen.

Weitere Informationen unter www.meldrumhouse.com


Quelle und Fotos:  Meldrum House Country Hotel (Copyright)





 

 

 

 

 

Kultur und Genießen - Karin Schuster

www.kultur-geniessen.de

Meldrum House
Country Hotel & Golf Course
Meldrum House Country Hotel & Golf Course
 

Package CLUB CLASS GOLF

 
2 Übernachtungen mit Frühstück,
eine Runde auf dem hauseigenen Golfplatz sowie
eine Runde auf den Murcar Links sowie
Cruden Bay

Preis UK Pounds 375
pro Person im Doppelzimmer.

Golfrunden
können gegen Aufpreis
auch in Royal Aberdeen
sowie Trump International Aberdeen
organisiert werden.

Verlängerung ist gegen Aufpreis möglich.

www.meldrumhouse.com

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok