GC Kürten

28.11.2017 / Golferlebnistag
Golf für Minis
Jugendarbeit wird im Golf-Club Kürten groß geschrieben! Aus diesem Anlass lud der GC Kürten im Oktober zum ersten GOLF FÜR MINIS Erlebnistag auf die Bergerhöhe ein.



Ein SNAG Activity Center mit zehn Spielstationen, das in der Optik einer riesigen Hüpfburg gleicht, wurde aufgebaut und vierzig Vorschulkinder im Alter von 4-6 Jahren aus zwei Kindertagesstätten in Kürten waren die ersten, die am Freitag 6. Oktober mit verschieden großen Bällen und überdimensionalen Kunststoffgolfschlägern, aber auch mit Händen und Füßen, auf große Zielscheiben treffen durften.

Club intern: GC Kürten

Die SNAG-Bälle in Fußball- bis Golfballgröße haben eine Filzummantelung und bleiben aufgrund einer besonderen Klett-technik auf den Zielscheiben „kleben“. Alle Kinder freuten sich so über schnelle Erfolgserlebnisse und konnten ganz nebenbei Bewegungsmotorik und Ballgefühl verbessern. Rund um das SNAG Activity Center standen weitere Ball- und Bewegungsübungen auf dem Programm. Am folgenden Samstag durften alle Kinder aus Kürten mit ihren Eltern das SNAG Activity Center ausprobieren. Auch einige Erwachsene hatten bei einem Golf-Schnupperkurs großen Spaß, das neuartige Lernkonzept zu testen.

SNAG steht für „STARTING NEW AT GOLF“ und ist ein in den USA entwickeltes Lernkonzept für Golfer und Golfanfänger aller Altersgruppen, Kinder (ab 2 Jahren) inbegriffen. Es stellt nach Aussage von Sportpädagogen „die perfekte Einführung in den Golfsport dar und gilt als die schnellste Art Golf zu lernen und dabei richtig Spaß zu haben“.

Für die Vorschulkinder und ihre Betreuer war es ein toller Ausflug, bei dem auch das Trainerteam viel Spaß hatte und der Golfclub mit Würstchen und Getränken für das leibliche Wohl aller Teilnehmer sorgte.

Für den Golfclub Manager Timo Müller und die Sponsoren Birgit und Erik Koehler mit ihrem Steuerberatungsunternehmen KONLUS aus Bensberg, das im Sommer bei ihrem Benefiz Turnier insgesamt 4.000 EURO an Spenden für das Projekt GOLF FÜR MINIS „einspielte“, steht fest, dass es ein erfolgreiches Experiment war. Im Frühjahr 2018 soll auf Basis des SNAG-Konzeptes eine erste Bambini-Golftrainingsgruppe entstehen. Auch ein GOLF FÜR MINIS Erlebnistag kann so zu einer festen Einrichtung im Golf-Club Kürten werden. Erik Koehler und Timo Müller sind überzeugt, „dass das SNAG Lernkonzept auch ein erfolgsversprechender Weg ist, um Golf als bodenständigen Breitensport mit Fokus auf die gesamte Familie zu etablieren“.

Da dass SNAG-Konzept für Übungszwecke auch außerhalb von Golfplätzen, zum Beispiel in Turnhallen oder auf Schulhöfen, eingesetzt werden, könnten auch örtliche Schulen einbezogen werden. Die Stadt München macht es vor: Dort soll das SNAG Lernkonzept 2018 an mehreren Schulen eingeführt und regelmäßig im Sportunterricht eingesetzt werden.

Näher Informationen zum Golf für Minis- Projekt erhalten Sie unter www.golfclubkuerten.de oder unter Tel.: 02268/8989.






Quelle und Foto: Golf-Club Kürten



GC Kürten

28.04.2017 / Mitgliederversammlung
Vorstandswahlen 2017
Golf-Club Kürten stellt sich den zukünftigen Herausforderungen.




Der Golf-Club Kürten hat das Jahr 2016 wirtschaftlich und sportlich erfolgreich abgeschlossen. Präsident Dieter Hens erinnerte in seinem Geschäftsbericht bei der ordentlichen Mitgliederversammlung am 24. April 2017 noch einmal an die wichtigsten Ereignisse aus dem Jubiläumsjahr. Das gute Ergebnis wurde von den Mitgliedern mit großem Beifall aufgenommen.

club intern: GC Kürten

Einstimmig wählte die Mitgliederversammlung deshalb den bisherigen Vorstand wieder. Damit honorierten die Mitglieder die hervorragende Arbeit des vergangenen Jahres.

Wie alle Golf-Clubs in Deutschland muss auch der Golf-Club Kürten neue Mitglieder gewinnen, die Bindung der aktiven Mitglieder an den Verein stärken und um Greenfeespieler werben. Das fordert von den ehrenamtlich tätigen Vorstandsmitgliedern viel Zeit und Einsatz. Um diese Aufgaben in der Zukunft noch besser bewältigen zu können, wurden drei neue Mitglieder in den Vorstand berufen. Damit geht der Verein gestärkt in die Saison 2017.

Auch diese neuen Vorstandsmitglieder wurden einstimmig gewählt. Damit besteht der Vorstand des Clubs nunmehr aus 10 Personen.

In Ihren Ämtern bestätigt wurden:
Dieter Hens als Präsident und 1. Vorsitzender,
Dietmar Frhr. von Landsberg als 2. Vorsitzender,
Hans Schuhmann als Schatzmeister,
Nicole Mnich als Platzwart,
Heinz-Georg Frey als Technischer Wart,
Elmar Molitor als Vertreter in Rechtsfragen,
Christian Klösgen als Jugendwart.

Neu in den Vorstand wurden gewählt:
Dieter Berghaus für den Bereich „Sponsoren und Events“,
Markus Pabst als „Spielführer“ und
Clemens Hübschmann für den Bereich „Marketing“.

Der Golf-Club Kürten e.V. Bergerhöhe, der im vergangenen Jahr sein 25 jähriges Jubiläum feiern konnte, betreibt mit seinem 18 Loch Platz und mit dem öffentlichen 9 Loch Kurzplatz eine der  schönsten Anlagen des Bergischen Landes.

Vorstand und Clubmanagement freuen sich über Gäste und laden zu einem Besuch des Golferlebnistages am 7. Mai 2017 ein. An diesem Tag können alle Golf-Interessierten ausprobieren, ob ihnen Golf Spaß macht. Unser Trainer Malte Jansen wird zwischen 10 und 16 Uhr kostenlos Schnupperkurse durchführen.



Quelle und Foto: Golf-Club Kürten




GC Kürten23.05.2016 / Stiftung Deutsche Kinderkrebshilfe
Kürtener Golfer spenden für guten Zweck 
Auch in diesem Jahr beteiligte sich der Golf-Club Kürten an den Golfwettspielen zugunsten der Stiftung  „Deutsche Kinderkrebshilfe“.


Bei  hervorragenden Wetter- und Platzbedingungen gingen am Samstag, 14.5., 65 Teilnehmer auf der Anlage am Johannesberg   an den Start und konnten so soziales Engagement mit sportlichem Ehrgeiz verbinden.

Club intern: GC Kürten

Bruttosieger bei den Damen wurde Frau Stefanie Pawlowski und bei den Herren Christopher Kott.  Beide Gesamtsieger qualifizierten sich  ebenso wie die Netto-Sieger in drei  Handicapklassen für das NRW-Finale der bundesweit ausgetragenen Turnierserie zu Gunsten der Kinderkrebshilfe.  Dabei erspielen  zunächst in 140 Golfclubs  Tausende  Golfer und Golferinnen die Teilnehmer  für eins der drei  Regionalfinale, bevor die  Regionalsieger Ende September das Bundesfinale in Rothenburg ob der Tauber austragen.

Club intern: GC Kürten

Wichtiger als der Sieg und die von der Kreissparkasse Köln zur Verfügung gestellten Preise war aber an diesem Tag der Spendenerlös durch die Teilnehmer. Die Einnahmen aus dem Turnier von 3.237 €  konnte die Platzwartin des Golfclubs Kürten, Nicole Mnich, mit einem überdimensionalen Scheck an Herrn Christian Greiten von der Kinderkrebshilfe überreichen.

Am Ende wird auch in 2016 bei der Turnierserie durch die Golfer und Golferinnen wieder mit einem Spendenerlös von ca. 300.000 € für die Kinderkrebshilfe zu rechnen sein.




Quelle und Fotos: Fotograf: Tiemo Müller, Golf-Club Kürten





GC Kürten

28.02.2016 / Neuer Golfschul-Betreiber in Kürten
PGA-Master-Professional Andy Clark
Der Golf-Club Kürten hat einen neuen Betreiber für seine Golfschule verpflichten können. Mit sofortiger Wirkung übernimmt Andy Clark die Golfschule in Kürten.


 

Gemeinsam mit seinem Trainerkollegen Malte Janssen wird er ab sofort Mitglieder, Gäste und Interessenten mit viel Freude beraten, trainieren und sicherlich viel Spaß am Golfspiel vermitteln.

PGA-Master-Professional Andy ClarkMit Andy Clark konnte ein erfahrener PGA-Master-Professional gewonnen werden, der auf mehreren deutschen Golfplätzen Erfahrungen gesammelt und 20 Jahre lang sehr erfolgreich die öffentliche Kölner Golfsportanlage in Roggendorf betrieben hat.



 

 

 

 



Malte JanssenMalte Janssen hat vor kurzem seine Prüfung zum Fully Qualified PGA-Professional bestanden und wird die neuesten Erkenntnisse in die gemeinsame Arbeit einbringen.

 









Das von Andy Clark vorgelegte Konzept für die Golfschule in Kürten hat den Vorstand des Vereins absolut überzeugt. Das von ihm entwickelte 10-Stufen-System fördert den Anfänger genauso wie den Nachwuchsspieler und den Leistungssportler. Hauptzielgruppe sind dabei auch Kinder und Jugendliche. Im Mittelpunkt steht aber die Vermittlung von Spaß am Golfspiel für jedermann.

Andy Clark freut sich ebenfalls sehr auf die Zusammenarbeit in Kürten. Bereits vor vielen Jahren gab es während der Bauzeit des Golfplatzes in Kürten eine gelungene Kooperation mit Andy Clark, denn viele Mitglieder nutzten damals die Möglichkeit bei ihm in Refrath Unterricht zu nehmen. Andy hat vor 25 Jahren an der Eröffnung des Golfclubs Kürten teilgenommen und kehrt nun wieder mit seinem Team zurück.

Der Golf-Club Kürten ist froh, Herrn Andy Clark gewonnen zu haben, und freut sich auf die zukünftige Zusammenarbeit.

www.clarks-golfworld.de

 


 

GC Kürten

08.10.2015/ Deutsche Krebshilfe
Finale im Golfclubs Berlin Scharmützelsee
Christopher Kott vom Golf-Club Kürten Sieger im Finale der Deutschen Krebshilfe.


Zum 33. Mal hatten in diesem Jahr  Golfsportler aus ganz Deutschland um eine Qualifikation zu den Regionalwettkämpfen und schließlich zum Endspiel gekämpft. Das Finale fand in diesem Jahr auf dem Arnold Palmer Platz des Golfclubs Berlin Scharmützelsee in Bad Saarow statt.

Christopher Kott GC KürtenDer Golf-Club Kürten ist stolz darauf, dass mit Christopher Kott ein Clubmitglied das diesjährige Finale dieser Turnierserie zugunsten der Deutschen Krebshilfe  gewonnen hat. Mit einer tollen 72er-Runde setzte er sich gegen alle anderen Teilnehmer durch. Damit hat er nun ein neues Handicap von -2,5. Christopher Kott hat das Golfspielen als Zehnjähriger im Jugendtraining des Golf-Clubs Kürten  angefangen und ist mittlerweile der beste Spieler des Vereins.

Die Turniere der Deutschen Krebshilfe fördern nicht nur den Golfsport, sie werden hauptsächlich veranstaltet, um Geld für die Krebsforschung und Krebshilfe  zu sammeln. Der Golf-Club Kürten wird sich auch im nächsten Jahr an diesem Wettbewerb beteiligen.

 

 


 

 

GC Kürten

19.07.2015 / Charityturnier „RTL – Wir helfen Kindern“  
70 Teilnehmer starteten für den guten Zweck
Zum ersten Mal hat sich der Golf-Club Kürten in diesem Jahr an dieser bundesweiten Turnierserie von RTL beteiligt. 

 

Ziel ist neben dem sportlichen Wettkampf auf dem Golfplatz die Sammlung von Spenden. Mit dem Geld aus dieser Aktion – pro Jahr mehr als 7 Millionen Euro - will die Stiftung des  Senders die Zukunftsperspektiven von Kindern in aller Welt verbessern, die Kinderarmut in Deutschland bekämpfen und Soforthilfe bei humanitären Katastrophen leisten.

RTL-Charity Turnier in Kürten

Für diesen guten Zweck starteten am Sonnabend, 11.7.2015, mehr als 70 Teilnehmer auf dem Golfplatz in Kürten. Trotz des heißen Wetters wurden sehr gute Ergebnisse erzielt. Viele Golfer konnten an diesem Tag ihr Handicap verbessern. Auch die von RTL aufgestellte Spendenbox war am Ende des Tages gut gefüllt. Fast 1.400 Euro konnten an die Stiftung überwiesen werden.



 

25.05.2015 / Deutsche Kinderkrebshilfe
3.112 € beim Benefiz-Golfturnier
Auch in diesem Jahr beteiligte sich der Golf-Club Kürten an den Golfwettspielen zugunsten der Stiftung „ Deutsche Kinderkrebshilfe“.  


Bei  hervorragenden Wetter- und Platzbedingungen gingen am Samstag, 16.5., 68 Teilnehmer auf der Anlage am Johannesberg   an den Start und konnten so soziales Engagement mit sportlichem Ehrgeiz verbinden.

Kürten  Deutsche Kinderkrebshilfe

Bruttosieger bei den Damen wurde Sandra Weidmann und bei den Herren Christopher Kott.  Beide Gesamtsieger qualifizierten sich  ebenso wie die Netto-Sieger in drei  Handicapklassen für das NRW-Finale der bundesweit ausgetragenen Turnierserie zu Gunsten der Kinderkrebshilfe.  Dabei erspielen  zunächst in 140 Golfclubs  Tausende  Golfer und Golferinnen die Teilnehmer  für eins der drei  Regionalfinale, bevor die  Regionalsieger Ende September das Bundesfinale in Berlin austragen.

Deutschen KinderKrebshilfe  16.05.2015 im Golf-Club Kürten

Wichtiger als der Sieg und die von der Kreissparkasse Köln zur Verfügung  gestellten  Preise  war aber an diesem Tag der Spendenerlös durch die Teilnehmer. Die Einnahmen aus dem Turnier von 3.112 €  konnte der Spielführer des Golfclubs Kürten, Elmar Molitor, mit einem überdimensionalen Scheck an Frau Dr. Svenja Ludwig  von der Kinderkrebshilfe überreichen.'

Am Ende wird auch in 2015 bei der Turnierserie durch die Golfer und Golferinnen wieder mit einem Spendenerlös von ca. 300.000 € für die Kinderkrebshilfe zu rechnen sein.

 


 

 

 

GC Kürten14.10.2014 / Turnier auf dem Kurzplatz
Eröffnungsturnier der drei neuen Löcher  
Bei bestem Golfwetter nahmen 102 Teilnehmer am 12. Oktober 2014 am Eröffnungsturnier für die drei neuen Löcher des Kurzplatzes teil.


Der erste, ein goldener Ball, wurde pünktlich um 10,30 Uhr von Dieter Hens, dem Präsidenten des Golf-Clubs Kürten, am neuen Loch 3 abgeschlagen. Unter großem Beifall der zahlreichen Mitglieder und Gäste landete der Ball auf dem Fairway. Eine halbe Stunde später startete das Turnier.

Bei der Siegerehrung am Abend war das Clubhaus bis auf den letzten Platz gefüllt. In einer kurzen Rede beschrieb der Präsident noch einmal den langen Genehmigungsprozess und die kurze Bau- und Pflanzzeit. Anschließend bedankte er sich bei Walter Müller, der für die Planung und Bauaufsicht verantwortlich zeichnete, und bei Nicole Mnich die die Bepflanzung der neuen Löcher fachkundig begleitet hatte. Ein besonderes Dankeschön galt aber den Greenkeepern des Clubs, die teilweise in Sonderschichten und mit großem Engagement die Bespielbarkeit sicher gestellt hatten.

Mit der Erweiterung hat der öffentliche Kurzplatz in Kürten nun neun Löcher. Vom Deutschen Golfverband wurde ein Rating vergeben, mit dem es nun möglich ist, hier ab sofort auch vorgabewirksame Turniere zu spielen. Für die Saison 2015 sind bereits einige Turniere geplant.

 

GC Kürten

Abschlag des 1. Balles auf Tee 3 des Kurzplatzes durch den Präsidenten Dieter Hens

Die Gesamtlänge der Golfbahnen beträgt 1.383 m. Mit sechs Par 3 und drei Par 4 Bahnen bietet der Kurzplatz dem Anfänger beste Möglichkeiten zum Üben.

Die neun Löcher, wunderschön eingebettet in die Bergische Landschaft, sind aber durchaus anspruchsvoll. Für den Golfer mit wenig Zeit, also auch für die Berufstätigen, eröffnet er damit auch die Chance für das sportliche Spiel am  Feierabend.  

Die Attraktivität des Golf-Clubs Kürten mit seinem großzügigen 18 Loch Platz ist durch die Erweiterung deutlich gesteigert worden. Gäste sind jederzeit herzlich willkommen.

Gerne steht Ihnen unser Clubmanager Tiemo Müller oder unser Sekretariat unter der Telefonnummer 02268-8989 oder unter info@gckuerten.de für weitere Informationen zur Verfügung.

 

 

 

 

 


GC Kürten28.08.2014 / Golfen und Helfen!
Gemeinsam gegen den Krebs
Regionalfinale der Golf-Wettspiele zugunsten der Deutschen Krebshilfe.

 

 

 

Am 24. August 2014 traten im Golfclub Kürten e.V. die besten Spieler aus rund 50 lokalen Turnieren in Westdeutschland zum Regionalfinale der bundesweiten Golf-Wettspiele zugunsten der Deutschen Krebshilfe und ihrer Stiftung Deutsche KinderKrebshilfe an. Sie unterstützten die Arbeit der gemeinnützigen Organisation mit 1.675 Euro. Gisela Wiegand vom Golf- und Landclub Bad Neuenahr und Maximilian Ahlers vom Golfclub Münster-Tinnen e.V. sicherten sich den Bruttosieg. Sebastian Moser vom Aachener Golfclub 1927 e.V., Claudia Wegener vom Golfclub Bruckmannshof e.V. sowie Roland Schneider vom Golf am Amecke sind die jeweils Erstplatzierten in den Netto-Klassen.

Die Bruttosiegerin und der Bruttosieger sowie die Sieger der drei Nettoklassen aus 137 Vorrundenturnieren haben sich für eines von drei Regionalfinalen qualifiziert und spielten dort um den Einzug in das Bundesfinale. Dieses Finale findet statt am 4. Oktober 2014 im Golf- und Landclub Bad Neuenahr. Gisela Wiegand und Maximilian Ahlers als Bruttosieger sowie Sebastian Moser, Claudia Wegener und Roland Schneider als Nettosieger haben wie weitere Bestplatzierte der Brutto- und Nettowertungen die Möglichkeit, beim Endspiel der Golf-Wettspiele anzutreten.

Golfen und Helfen! GC Kürten

DekaBank als Generalsponsor
Große Unterstützung erhalten die 33. Golf-Wettspiele erneut von der DekaBank, dem Generalsponsor der Golf-Wettspiele. Das Wertpapierhaus der Sparkassen stellt die Siegerpreise für die gesamte Turnierserie. Somit kommt der gesamte Spendenerlös aller im Rahmen der Golf-Wettspiele ausgetragenen Turniere unmittelbar der Deutschen Krebshilfe und ihrer Stiftung Deutsche KinderKrebshilfe zugute.


Großzügige Unterstützung duch die Kreissparkasse Köln
Auch die Kreissparkasse Köln unterstützte das Turnier großzügig. „Jedes Jahr erkranken in Deutschland rund 500.000 Menschen neu an Krebs, darunter 1.800 Kinder unter 15 Jahren. Den Betroffenen und ihren Angehörigen zu helfen, ist das Anliegen der Deutschen Krebshilfe. Dieses wertvolle Engagement unterstützt die Kreissparkasse Köln sehr gerne, so auch durch die Förderung von Golfturnieren in ihrem Geschäftsgebiet für den guten Zweck. Seit 2001 wurden rund 275.000 Euro erspielt und für an Krebs erkrankte Menschen zur Verfügung gestellt“, sagt Josef Hastrich, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Köln.


Im vergangenen Jahr haben Deutschlands Golfer insgesamt 295.000 Euro zugunsten krebskranker Menschen gespendet. Auch in diesem Jahr werden wieder 290.000 Euro erwartet. Der Golfclub Kürten e.V. stellte den Golfplatz unentgeltlich zur Verfügung.

Dank der Spendenbereitschaft engagierter Bürgerinnen und Bürger und auch dank der Erlöse aus den bundesweiten Golf-Wettspielen kann die Deutsche Krebshilfe sich weiter dafür einsetzen, die bisher erzielten Fortschritte in der Krebsbekämpfung zu sichern und auszubauen. Denn die Arbeit der gemeinnützigen Organisation wird ausschließlich durch Spenden und freiwillige Zuwendungen finanziert.

Weitere Informationen zu den bundesweiten Golf-Wettspielen, zur Deutschen Krebshilfe und zum Thema Krebs gibt es unter der Telefonnummer 02 28 / 7 29 90 0 und im Internet unter www.krebshilfe.de.

Deutsche KinderKrebshilfe– Hintergrund-Information
Die Deutsche Krebshilfe e.V. setzt sich seit 40 Jahren für die Belange krebskranker Menschen ein. Jedes Jahr erkranken in Deutschland 500.000 Menschen, davon 1.800 Kinder und Jugendliche unter 15 Jahren, neu an Krebs. Den Betroffenen und ihren Angehörigen zu helfen, ist das wichtigste Anliegen der Deutschen Krebshilfe. Nach dem Motto „Helfen. Forschen. Informieren.“ fördert die Organisation Projekte zur Verbesserung der Prävention, Früherkennung, Diagnose, Therapie, medizinischen Nachsorge und psychosozialen Versorgung einschließlich der Krebs-Selbsthilfe. Die Deutsche Krebshilfe e.V. informiert die Bevölkerung über das Thema Krebs und die Möglichkeiten, Krebs zu vermeiden (Prävention) und früh zu erkennen. Sie versteht sich als Anwalt der Krebspatienten und setzt sich auf allen Ebenen der Medizin und der Gesundheitspolitik dafür ein, dass krebskranke Menschen in Deutschland optimal versorgt werden.

Spendenkonto: Kreissparkasse Köln, IBAN: DE23 3705 0299 0000 8282 82.


 

 

 


 

22.07.2014 / FC-Aufstiegsturnier  
100 Golfer feierten  Aufstieg des 1. FC Köln
Über 100 Golfer feierten am Samstag, 19.07.2014 den Aufstieg des 1. FC Köln in die 1. Bundesliga mit einem Turnier auf der Anlage des Golf-Clubs Kürten.

 

 

100 Golfer feierten den Aufstieg des 1. FC Köln Geißbock begrüßte die Spieler

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eingeladen hatten die FC-Fans Peter Grau, Reiner Schmitz und Elmar Molitor. Die Clubhausgastronomie und die Erfrischungsstationen auf dem Platz waren in „rut un wieß“ geschmückt. Natürlich flatterte auch eine große FC-Fahne am Eingang. Eine besondere Überraschung wartete aber am Abschlag 1.  Die Fans von Bayer Leverkusen hatten zur Feier des Tages einen Geißbock ausgeliehen, welcher die Spieler dort begrüßte. Unter den Teilnehmern fanden sich auch die ehemaligen FC-Spieler Heinz Simmet und Wolfgang Rausch.

 

  1. FC Köln, Herr Stefan Müller-Römer

Vorsitzende des Mitgliederrates des 1. FC Köln, Herr Stefan Müller-Römer

Die meisten waren in FC-Trikots erschienen, aber auch die anderen Clubs aus der Nachbarschaft wie Bayer Leverkusen, Borussia Dortmund und sogar Schalke 04 waren vertreten. Trotz der großen Hitze wurden auch gute Ergebnisse erspielt, weil ein angenehmer Wind über die Kürtener Höhen blies und damit gute Voraussetzungen für sportliche Leistungen schuf. Das Wichtigste aber war die hervorragende Stimmung bei den Teilnehmern, die vor der Siegehrung alle gemeinsam die FC-Hymne sangen.  Die Stimmung wurde noch gesteigert, als der Vorsitzende des Mitgliederrates des 1. FC Köln, Herr Stefan Müller-Römer zu den Spielern sprach.

100 Golfer feierten den Aufstieg des 1. FC Köln
 

 

 

Quelle und Fotos GC Kürten

 


GC Kürten04.06.2014 / Benefiz-Golfturnier in Kürten
3580 € zugunsten der Deutschen Kinderkrebshilfe
Auch in diesem Jahr beteiligte sich der Golf-Club Kürten an den Golfwettspielen zugunsten der Stiftung  „ Deutsche Kinderkrebshilfe“. 

 

 

Bei  hervorragenden Wetter- und Platzbedingungen gingen am Samstag, 31.5., 74 Teilnehmer auf der Anlage am Johannesberg   an den Start und konnten so soziales Engagement mit sportlichem Ehrgeiz verbinden.

 

Bruttosieger bei den Damen wurde Julia Wiepking und bei den Herren Willi Bukowitz.  Beide Gesamtsieger qualifizierten sich  ebenso wie die Netto-Sieger in drei  Handicapklassen für das NRW-Finale der bundesweit ausgetragenen Turnierserie zu Gunsten der Kinderkrebshilfe.  Dabei erspielen  zunächst in 140 Golfclubs  Tausende  Golfer und Golferinnen die Teilnehmer  für eins der drei  Regionalfinale, bevor die  Regionalsieger im Oktober das Bundesfinale in Bad Neuenahr austragen.

 

 Benefiz-Golfturnier in Kürten

Wichtiger als der Sieg und die von der Kreissparkasse Köln zur Verfügung  gestellten  Preise  war aber an diesem Tag der Spendenerlös durch die Teilnehmer. Die Einnahmen aus dem Turnier von 3.580 €  konnte der Clubmanager des Golfclubs Kürten, Tiemo Müller, mit einem überdimensionalen Scheck an Frau Scheider  von der Kinderkrebshilfe überreichen.

Besonders dankbar zeigte sich Frau Scheider im Anschluss an die Siegerehrung und Scheckübergabe über die spontane Zusage des Golfclubs Kürten zur Ausrichtung des Regionalfinales West im August. Auch beim Regionalfinale gehen alle Einnahmen an die Deutsche Kinderkrebshilfe.

Am Ende wird auch in 2014 bei der Turnierserie durch die Golfer und Golferinnen wieder mit einem Spendenerlös von ca. 300.000 € für die Kinderkrebshilfe zu rechnen sein.

 

 


GC Kürten26.04.2014 / Golf-Erlebnistag in Kürten
Kostenlos Golf ausprobieren
Unter dem Motto „Vorbeikommen, Ausprobieren, Spaß haben“ lädt der Golf-Club am Sonntag, 18.05.2014 gemeinsam mit rund 400 Golfanlagen zum siebten bundesweiten Golf-Erlebnistag ein.
 

 

Von 10:00 bis 16:00 Uhr ist jeder auf der Golfanlage auf dem Johannesberg herzlich willkommen, der Lust hat, den großen Sport mit dem kleinen weißen Ball kostenlos und unverbindlich auszuprobieren. Die Ausrüstung wird gestellt. Mitzubringen sind lediglich Sportschuhe und bequeme Kleidung.

 

Ganz gleich ob Kinder oder Erwachsene – alle erleben hautnah die Faszination des Golfsports mit garantiertem Spaßfaktor: Auf einem Übungsplatz, der so genannten „Driving Range“, erhalten die Golfentdecker Tipps von erfahrenen Trainern und probieren gemeinsam die verschiedenen Spielsituationen im Golfsport aus. Darüber hinaus kann jeder vor Ort an einem Gewinnspiel teilnehmen und einen von 20 Trainings-Gutscheinen im Gesamtwert von 2.000 Euro gewinnen. Weitere Informationen zum großen Tag der offenen Tür unter 02268 / 8989, info@gckuerten.de oder www.golfclubkuerten.de.

Golf fasziniert, Golf interessiert – als packender Sport, als Freizeitspaß mit Freunden oder auch der ganzen Familie. Natur, Technik und Lebensfreude vereinen sich zu einem einzigartigen Erlebnis. Es gibt kaum einen anderen Lifetime-Sport, bei dem sich Jung und Alt über alle Leistungsstufen hinweg so fair miteinander messen können. Die Entwicklung spricht für sich, rund 650.000 Menschen spielen bereits auf 724 Golfanlagen deutschlandweit – mit steigender Tendenz.

Ins Leben gerufen wurde der Golf-Erlebnistag vom Deutschen Golf Verband (DGV) in Zusammenarbeit mit dem Golf Management Verband Deutschland (GMVD) und der Professional Golfers Association of Germany (PGA).

Abdruck honorarfrei. Belegexemplar erbeten.


Golf-Club Kürten e.V. Bergerhöhe
 www.golfclubkuerten.de

 
 


 

 

GC Kürten21.08.2013 / Golfplatz Kürten
Regionalfinale der Deutschen Kinder-/Krebshilfe
Zum 32. Mal finden in diesem Jahr bundesweite Golf-Wettspiele zugunsten der Deutschen Krebshilfe/ Deutschen Kinderkrebshilfe statt.


Golfclubs und -sportler aus ganz Deutschland haben sich daran beteiligt, auch der Golf-Club Kürten.
Die Brutto- und Nettosieger aus all diesen Turnieren haben sich für die Teilnahme an einem Regionalfinale qualifiziert.
Die qualifizierten Kürtener sind:

Bruttosieger: Nicole Mnich, Herbert Ladda

Nettosieger: Martin Keichel, Philipp Tißen, Petra Wichelhaus

 
Nicole Mnich und Herbert Ladda
Zwei die nicht nur gut Golf spielen sondern auch für den guten Zweck helfen

Eins von drei Regionalfinalen wird am 7. September auf dem Golfplatz in Kürten ausgetragen. Etwa 80 Spieler werden erwartet, die die Chance haben, das Finale am 5. Oktober in Hannover zu erreichen.

Das Turnier dient nicht nur einem guten Zweck, Die Zuschauer können auch Golf auf hohem Niveau erwarten.

 
Teich am 16. Loch
GC Kürten mit dem Motto: Bei uns in Kürten sollen sie sich einfach wohlfühlen

Der Golf-Club Kürten ist stolz darauf, dass die Deutsche Krebshilfe seinen Platz für diesen hochrangigen Wettbewerb ausgewählt hat, und wird die Organisation und Spielleitung übernehmen.

Foto und Quelle: Tiemo Müller



 





GC Kürten19.07.2013 / Ausscheidung zur Deutschen Meisterschaft
Golfsport der Sonderklasse auf dem Golfplatz Kürten
Nationale Ausscheidung zur Deutschen Meisterschaft 2013 für Jungen bis 18 Jahre (AK 18) auf dem Golfplatz Kürten.



Am 13. und 14. Juli 2013 trafen sich die punktbesten männlichen Amateure des Golfsports der Regionen-Ranglisten in Kürten. Aus ganz Deutschland waren 73 junge Männer der Altersklasse bis 18 Jahren angereist, um sich für die Deutsche Meisterschaft zu qualifizieren. Nur die 30 besten Spieler hatten diese Chance.

AK 18 Ausscheidung

Die zahlreichen Zuschauer und Begleiter erlebten Golf auf höchstem Niveau. Sie konnten nur staunen, mit welcher Weite und gleichzeitig hohen Präzision gespielt wurde. Zwar konnte der Rundenrekord des Platzes nicht geknackt werden, aber der Sieger, Thomas Höher vom Golf-Club Wissberg aus Rheinhessen, brauchte nur 140 Schläge für die zwei Runden. Er lag damit an beiden Tagen jeweils zwei Schläge unter Platzstandard.

AK 18 Ausscheidung

Der Golf-Club Kürten ist stolz darauf, dass der Deutsche Golfverband seinen Platz für diesen hochrangigen Wettbewerb ausgewählt hatte, und hatte alles bestens vorbereitet. Spieler und Offizielle lobten denn auch einhellig den hervorragenden Zustand der Spielbahnen und Grüns der Anlage und die perfekte und freundliche Organisation durch das Clubmanagement.

Foto und Quelle: Tiemo Müller



 





GC Kürten26.06.2013 / Ausscheidung zur Deutschen Meisterschaft
Kürten wird als Austragungsort gewählt
Nationale Ausscheidung zur Deutschen Meisterschaft 2013 für Jungen bis 18 Jahre (AK 18) auf dem Golfplatz Kürten.



Am 13. und 14. Juli 2013 treffen sich die punktbesten männlichen Amateure des Golfsports der Regionen-Ranglisten in Kürten. Aufgerufen sind Jungen der Jahrgänge 1995 und jünger. Die Kandidaten für die Deutsche Meisterschaft werden über 36 Löcher an 2 Tagen ermittelt. Nur die 30 besten Spieler aus dieser nationalen Ausscheidung dürfen teilnehmen. Bundesweit werden nur 3 dieser Ausscheidungen ausgetragen. Der Golf-Club Kürten ist stolz darauf, dass der Deutsche Golfverband seinen Platz für diesen Wettbewerb ausgewählt hat. Er erwartet hochklassiges Golf, Zuschauer sind herzlich willkommen.

Start ist an beiden Tagen um 8:00 Uhr.

 

 

Quelle und Fotos: Tiemo Müller