Turnier: Welthungerhilfe - Golf gegen Hunger  20.09.2018 /Charity-Golfturnier
35.000 Euro Spendenerlös
7. Benefizturnier „Golf gegen Hunger“ brachte über 35.000 Euro Spendenerlös für die Welthungerhilfe.



Mit Spielfreude und Tatkraft unterstützen Jan Hartmann und  Andrea Spatzek den Düsseldorfer Freundeskreis beim Spendenaufruf  für Ernährungsprojekte der Welthungerhilfe.

Turnier: Welthungerhilfe - Golf gegen Hunger  Gruppenbild (v.l.): 
Fabian Fischer (Porsche Zentrum Düsseldorf),  Dr. Anje Bamberg  (Freundeskreis Düsseldorf), Carola Kammerinke (golf&galopp), Hajo Riesenbeck (Sprecher des Freundeskreises), Schauspieler Andrea Spatzek  und Jan Hartmann, Heike Bingel (Hapag-Lloyd Cruises), Norbert Geisler (Freundeskreis Düsseldorf), Saskia Zeller (Koordinatorin des Freundeskreises)

In seinem 10. Jubiläumsjahr trug der Düsseldorfer Freundeskreis der Welthungerhilfe am Sonntag sein siebtes Charity-Golfturnier unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Thomas Geisel aus. Dabei hatten die Starter im Düsseldorfer Golfclub mit Veranstalterin Carola Kammerinke (golf&galopp) nicht nur das schöne Spiel im Blick. Bei guter Stimmung und Sonnenschein zeigten sich die 100 Gäste des Turniers und der Abendveranstaltung mit Tombola, Versteigerung und Piano-Musik großzügig. Über 35.000 Euro kamen für nachhaltige Ernährungsprojekte der Welthungerhilfe zusammen.

Turnier: Welthungerhilfe - Golf gegen Hunger  Charmant unterstützt Jan Hartmann die Welthungerhilfe mit Losverkauf.

Zu diesem Erfolg trugen unter anderem die Schauspieler Jan Hartmann (u.a. „Sturm der Liebe“) und Andrea Spatzek (u.a. „Lindenstraße“) bei. Mit viel Charme und Freude begleiteteten sie das Turnier und ver¬kauften am Abend Lose für die  Tombola. Der Sprecher des Freundeskreises Hajo Riesenbeck, der Vorsitzende des Welthungerhilfe-Finanzausschusses Norbert Geisler und Freundeskreismitglied Dr. Anje Bamberg legten mit persönlichen Berichten am Abend überzeugend dar, dass die Spenden dort ankommen, wo sie dringend benö-tigt werden. Sämtliche Erlöse des Turniers und der hochwertigen Tombola fließen in die vom Düsseldorfer Freundeskreis unterstützten Ernährungsprojekte der Welthungerhilfe .

Titelsponsor des Turniers war erneut das Porsche Zentrum Düsseldorf, weitere Sponsoren die Metzler Bank, Hapag Lloyd und Qatar Air .

Noch immer gehen über 800 Millionen Menschen jeden Abend hungrig zu Bett und alle zehn Sekunden stirbt ein Kind unter fünf Jahren an den Folgen von Mangel- und Unterernährung. Das ist ein Skandal, denn es gibt genug Nahrung, Wissen und Mittel, um den Hunger endgültig zu besiegen. Die Welthungerhilfe kämpft gemeinsam mit ihren lokalen Partnerorganisationen für eine Welt ohne Hunger und Armut.


Weitere Infos unter: www.welthungerhilfe.de


Die Welthungerhilfe ist eine der größten privaten Hilfsorganisationen in Deutschland; politisch und konfessionell unabhängig. Sie kämpft für „Zero Hunger bis 2030“. Seit der Gründung im Jahr 1962 wurden mehr als 8.900 Auslandsprojekte in 70 Ländern mit 3,53 Milliarden Euro gefördert. Die Welthungerhilfe arbeitet nach dem Grundprinzip der Hilfe zur Selbsthilfe: von der schnellen Katastrophenhilfe über den Wiederaufbau bis zu langfristigen Projekten der Entwicklungszusammenarbeit mit nationalen und internationalen Partnerorganisationen.



Quelle und Fotos: Event Agentur - www.golfundgalopp.de, Copyright Deutsche Welthungerhilfe e.V.




 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok