Eugen Pletsch
Der Weg der weißen Kugel
Die etwas andere Gebrauchsanweisung für den Golfplatz.
Der „Weg der weißen Kugel“ erlaubt einen Blick hinter die Kulissen: Hier wird mit feinem Humor die scheinbar heile Welt der Golfer enthüllt.


Eugen Pletsch Der Weg der weißen KugelAugenzwinkernd zeichnet Eugen Pletsch ein treffendes Bild der Golf-Gesellschaft. Satirisch, ironisch, bisweilen surrealistisch, aber immer zum Schmunzeln. Das mystische Geheimnis des Golfsports – endlich können auch Nichtgolfer mitreden und Einsteiger erfahren, worauf es beim Golf wirklich ankommt.

Autor
Eugen Pletsch (geboren 30. April 1952) lebt als Schriftsteller bei Gießen. Der bekennende Golf-Gagaist und Betreiber des Golfportals  www.cybergolf.de ist in der Golfszene fu¨r seine Satiren, skurrilen Geschichten und ungeschminkten Kommentare zum Golfsport bekannt.



Mitte der 80er-Jahre lernt Eugen Pletsch den Golfsport kennen, den er sofort als seinen DO, als „Übung des Weges“, erkennt und seitdem praktiziert.

Seit 2005 Verfasser des Blogs „Golfnotizen von Eugen Pletsch“. Im gleichen Jahr erscheint „Der Weg der weißen Kugel“ bei KOSMOS, 2007 gefolgt von „Golf Gaga“. 2008 startet Eugen Pletsch einen Selbstversuch, um als Golfer „Endlich einstellig“ zu werden. Das gleichnamige Buch u¨ber diese tragische Episode seines Lebens erscheint 2009.

Neben seinen Kolumnen, Blogs und Glossen ist der Autor auch bei Lesungen, „Live-Auftritten“ und via Hör-CD zu erleben.



Eugen Pletsch
Der Weg der weißen Kugel
Efalin-Band mit Schutzumschlag, 272 Seiten
Geplanter Erscheinungstermin: 10.07.2015
 19,99 €
inkl. MwSt , zzgl. Versand