Paul Dambacher
Das persönliche Bestgolf
Dieses etwas andere Golfbuch vermeidet oberlehrerhafte Weisheiten zugunsten von Angeboten für eine individuelle Fortentwicklung.

 

Im Mittelpunkt steht der interessierte Spieler, der sich umfassend informieren und mit Tipps verbessern möchte, die ihm „liegen“ und für ihn zeitnah und nachhaltig umsetzbar sind.
Er behält jegliche Freiheit, sich seine golferische Persönlichkeit zu bewahren und kann sich parallel auf sein Ziel des besseren Spiels konzentrieren.
Dazu werden hier Offerten geboten, die zur Kommentierung reizen:


„Ein Logiker schreibt über Golf; das ist etwa so, wie wenn ein Künstler Holz hackt. Golfen ist doch ‚Kunst machen‘, für das man Begabung, Inspiration und sensible Hände für dreidimensionale, filigrane Bewegungen braucht. Was sollen da Fähigkeiten für sachliches Denken, mathematische Wahrscheinlichkeiten und robuste Schwünge in einem ureigenen Spiel?“

Das persönliche BestgolfSimpel gesagt, könnte die Antwort lauten:

„Diese sollen sowohl dem neugierigen Intuitiv-Golfer als auch dem technisch geprägten Praktiker zu einem verbesserten Score verhelfen.
Jeder Typus soll sein Golf verfolgen und – wenn er will – zum eigenen Bestgolf bringen.“

Paul Dambacher
Nach Jahrzehnten mit etlichen Ballsportarten und erst 50, kam der Autor zum Golfen.
Sofort packte ihn die Faszination dieses Sports und es stellten sich die Erfolge ein: Urkunden, Pokale und „Single“ (7,0).
Letzteres galt sogar auch im zweiten Wortsinn, nachdem er infolge einer Wette – in der er nur das Objekt war – über Gebühr spielte.

In die Fortschritte stellten sich auch Hürden, die er weitestgehend meistern konnte, naturgemäß aber nicht die zunehmenden Zipperleins.
Dass er noch einstellig ist, liegt an den wenigen Turnieren, verbunden damit, dass er nicht mehr einschichtig ist. Die ungewöhnliche Familie und die wiederentdeckte Freude am Schreiben brachten ihn dazu, seinen in 16 Jahren kopfmäßig angesammelten Golf-Fundus auf eigenwillige Art festzuhalten.


Dieser möge einfach allen Golfern mit mehr Selbstvertrauen zu einem – noch – besseren Spiel verhelfen.


Paul Dambacher
Das persönliche Bestgolf
ISBN: 978-3-86279-684-7
Größe: 13 x 20 cm
Seitenzahl: 263 Seiten, 8 s/w Fotos, 42 s/w Abbildungen
Gewicht: 228 Gramm
Preis: 14,80 €
inkl. MwSt