Boshart c Pro Golf Tour26.03.2017 / Boshart gewinnt Open Ocean
Erste Turniersieg für Dylan Boshart
Präzise Drives, starke Eisen und am Ende zwei Birdies zum richtigen Zeitpunkt.



Mit einer starken spielerischen Vorstellung hat sich der Niederländer Dylan Boshart den Titel der Open Ocean gesichert und im marokkanischen Agadir den ersten Turniererfolg seiner Profikarriere perfekt gemacht. Mit Runden von 69, 69 und 70 Schlägen, gesamt 5 unter Par, lag der 26-Jährige aus Rotterdam nach drei Durchgängen auf dem Par-71-Platz von Golf de l’Ocean einen Zähler vor seinem Landsmann Maarten Bosch und dem Tschechen Stanislav Matus, die Rang 2 teilten. Vierter und damit bester deutscher Spieler wurde mit 3 unter Par (70, 72, 68) Stephan Gross aus Leimen.

Dylan Boshart Foto c GolfsupportNL
Dylan Boshart
Foto c GolfsupportNL



Es war ein hartes Stück Arbeit für Dylan Boshart, und das lag nicht nur am Sturm, der phasenweise so heftig über den Platz am Stadtrand von Agadir fegte, dass er Bäume entwurzelte und die Spieler am ersten Tag sogar zurück ins Clubhaus zwang: Turnierdirektor Simon Bowler musste die Runde vorzeitig abbrechen. „Jeder Spieler hatte bei diesem Turnier neun Löcher im Sturm zu spielen“, so Dylan Boshart, der diese Aufgabe seinerseits mit Bravour meisterte. Die ganze Woche über zeigte er sich stark vom Tee und spielte präzise Eisen, am Finaltag traf er 16 Fairways! „Normalerweise ist vor allem das kurze Spiel meine Stärke, aber diesmal habe ich den Ball durchweg sehr gut getroffen und endlich auch in der Schlussrunde gut gescored.“

Stanislav Matus, Dylan Boshart und Maarten Bosch Foto c Pro Golf Tour
Stanislav Matus, Dylan Boshart und Maarten Bosch
Foto c Pro Golf Tour

Mit zwei starken 69er-Runden hatte Boshart auf dem ebenso anspruchsvollen wie abwechslungsreichen und exzellent gepflegten Platz nach 36 Löchern die Führung übernommen, mit soliden 70 Schlägen brachte er den Titel nach Hause. Die entscheidenden Birdies der Finalrunde gelangen ihm dabei auf den Löchern 16 und 17, so dass er sich an der 18 sogar noch ein Bogey erlauben konnte. „Das war wahrscheinlich das schönste Bogey meiner bisherigen Laufbahn“, so der Champion schmunzelnd, als er den mächtigen Siegerpokal und den mit 5000 Euro dotieren Preisgeld-Scheck entgegen nahm. Für die Pro Golf Tour Order of Merit erhält er ebenso viele Punkte, was ihn auf Platz 6 des aktuellen Rankings katapultiert. Die Nummer 1 der Gesamtwertung bleibt der Portugiese Pedro Figueiredo, der beim Turnier in Agadir Platz 12 teilte.



Die Open Ocean war das 7. Saisonturnier der Pro Golf Tour 2017 und das fünfte Wettspiel in diesem Jahr in Marokko. Den Abschluss der Marokko-Events bildet die Open Tazegzout, die am 29. März auf der Anlage von Tazegzout Golf beginnt, ebenfalls vor den Toren von Agadir. Alle Tour- und Turnierergebnisse gibt’s unter progolftour.de.

 

Quelle und Foto Pro Golf Tour / Golfsupport NL

Tags: ProGolfTourOpenOceanMarokko2017DylanBoshartMaartenBoschStanislavMatus

 

 

 

 

 

Kultur und Genießen - Karin Schuster

www.kultur-geniessen.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok