Fully Qualified PGA Golfprofessionals23.12.2016 / Karriere-Start
53 neue Fully Qualified PGA Golfprofessionals
Drei Jahre haben sie gelernt, wie man lehrt, nun starten sie ins Berufsleben: Fünf Damen und 48 Herren haben in diesem Jahr mit Erfolg ihre Abschlussprüfung zum Fully Qualified PGA Golfprofessional absolviert.



Sie sind nun in der Lage, Golfunterricht auf hohem Niveau für Einsteiger ebenso wie für Fortgeschrittene und Könner zu erteilen.      

Einzel- und Gruppenlehrprobe, Kaufmännisches Wissen, Materialkunde und Sportmedizin, Clubmanagement und Demo-Prüfung: Im Oktober, November und Dezember traten die Auszubildenden im Quellness Golf Resort Bad Griesbach und im Kölner Golfclub zu den umfangreichen Abschlussprüfungen nach dreijähriger Ausbildung an. Mündlich, schriftlich und praktisch mussten sie ihr Können und Wissen in zahlreichen Fächern unter den kritischen Augen von insgesamt 21 PGA Prüfern unter Beweis stellen, um den begehrten Abschluss als Fully Qualified PGA Golfprofessional zu erhalten und damit ihre berufliche Karriere als Golflehrer beginnen zu können. Besonders exzellent meisterte diese Herausforderung Alexander Linner aus Bad Tölz, mit Note 1,60 bester Absolvent des Prüfungs-Jahrgangs 2016. Herausragend gut lief es für den 26-Jährigen in der Gruppenlehrprobe mit Note 1+, aber auch die übrigen „doch recht aufregenden Prüfungstage“ (Linner) bewältigte er mit Bravour.



Alexander Linner absolvierte seine dreijährige Ausbildung bei PGA Golfprofessional Christian Neumaier im oberbayerischen GC Beuerberg und fühlte sich dadurch sowie durch die zahlreichen überbetrieblichen Lehrgangs-Seminare bestens auf die Prüfungen und auf das Berufsleben vorbereitet. „Mir hat es immer schon Spaß gemacht, jemandem etwas beizubringen“, sagt Linner, „und es hat mich fasziniert, das im Golf zu tun, wo ich als begeisterter Amateur zwar viel über den eigenen Schwung zu wissen glaubte, aber keine Ahnung hatte, wie man anderen dabei helfen kann, besser zu werden.“ Das macht er nun von Berufs wegen mit großer Leidenschaft, ist im Golfclub Beuerberg, wo er auch künftig unterrichtet, unter anderem für das Jugendtraining zuständig und hat als ehemaliger Handicap 2-Spieler besonderes Interesse daran, sportliche Talente zu fordern, zu formen und zu fördern: „Sportwissenschaft begeistert mich sehr, und ich will irgendwann ganz sicher mal als Trainer in den Leistungssport gehen.“



Ihre Abschlusszeugnisse erhalten Alexander Linner und seine Kollegen am Abend des 4. Februar 2017 beim PGA Gettogether in Kassel, wenn sie gemeinsam mit ihren PGA Golflehrer-Kollegen das erfolgreiche Ende der Ausbildung und den Beginn der neuen Golfsaison feiern. Und die neue Golflehrer-Generation steht übrigens auch schon in den Startlöchern: 58 Absolventen bestanden in diesem Jahr den Eingangstest und können am 1. Februar mit Modul I der Ausbildung zum Fully Qualified PGA Golfprofessional beginnen. Der entsprechende Ausbildungsvertrag muss bis spätestens 10. Januar 2017 bei der PGA of Germany in München vorliegen. Alle Informationen zur Ausbildung zum Fully Qualified PGA Golfprofessional sind unter www.pga.de verzeichnet.

 

Quelle und Foto : PGA of Germany

Tags: DamenHerrenErfolgAbschlussprüfungFullyQualifiedPGAGolfprofessionalabsolviertKölnBadGriesbach2016

 

 

 

 

 

Kultur und Genießen - Karin Schuster

www.kultur-geniessen.de